Kollegiale Unterrichtsreflexion - KUR

 

Um den eigenen Unterricht weiterentwickeln zu können, nehmen Kollegen unserer Schule am KUR-Projekt
(kollegiale Unterrichts-Reflexion) teil.

 

In einer Kleingruppe von 3 Teilnehmern besuchen sich die Kollegen gegenseitig in ihrem Unterricht. Vorab wird eine persönliche Fragestellung zum eigenen Unterricht formuliert und sich gegenseitig beraten. Im Anschluss daran wird der Unterricht ressourcenorientiert beobachtet und ein Reflexionsgespräch geführt.

 

KUR gibt also neue Impulse für die eigene Unterrichtsentwicklung ebenso wie für die der Schule. So kann kur in gleichem Maße motivieren und entlasten.
Neue Kollegen und Kolleginnen nehmen automatisch im ersten Jahr an unserer Schule an kur teil.

 

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum KUR-Vorhaben:

KUR-Flyer