Nachrichtendetail

< Der neue Elternrat ist gewählt!
04.09.2020 09:30 Alter: 19 days
Kategorie: Allgemeines

Am Montag beginnen die Bauarbeiten


Liebe Eltern!

Die Baufirma versucht, Anlieferfenster zu berücksichtigen, kann dies aber nicht vollständig zusagen. Wir müssen daher auch zu den Hol- und Bringzeiten mit Baustellenverkehr rechnen.

Insbesondere in der 1. Woche (Baustelleneinrichtung + Erdarbeiten) und in der 2.+3. Oktoberwoche (Fertigbauteile) ist mit viel Lieferverkehr zu rechnen. In diesen Zeiten wird die Firma Otto-Wulff eine Person zur Unterstützung des Rangier-Verkehrs in der Kehre stellen

Am Montag beginnen die Bauarbeiten. Das bedeutet:

· Der Schulparkplatz wird gesperrt => kein Verkehr durch Beschäftigte mehr in der Kehre

· Die Kehre wird für den Verkehr gesperrt, Baufahrzeuge, Anlieferung und Anlieger frei. Anlieger sind Anwohner - Eltern sind keine Anlieger. Sie dürfen nicht in die Kehre fahren.

· Temporeduktion in der Kehre auf 10 km/h für den Baustellenverkehr

· Verlängerung der Zickzacklinie damit die Kinder besser gucken können

· Die Laterne an der Zickzackline wird mit einem helleren Leuchtmittel ausgestattet. Kinder sind dort dann besser zu sehen in der dunklen Jahreszeit.

· Zwei der rechten Parkplätze in der Kehre werden als Behindertenparkplätze ausgewiesen. Dort können die Fahrdienste für den Schülertransport parken.

· Während der Bauzeit wird das Parken im Max-Eichholz-Ring stark eingeschränkt.

· In der Kehre gilt absolutes Halteverbot - nicht nur morgens, auch zu den Schulschlusszeiten um 13.00 /15.00 und 16.00 Uhr.

Es wird Polizeipräsenz geben, Tickets werden verteilt, Falschparker werden rigoros abgeschleppt.

Kinder, die über die Ampel kommen und den Fußweg benutzen, überqueren die Kehre trotz Baustellenverkehr wie immer.

Kinder, die an der Kiss-and-Go-Zone aussteigen, erreichen das Schulgelände auf dem Fußweg ohne Gefährdung.

Wir sorgen dafür, dass es morgens und nachmittags um 15.00 Uhr und 16.00 Uhr Aufsicht im Eingangsbereich der Schule gibt.

Wir freuen uns über Eltern, die uns - mit einer gelben Weste - in den nächsten Wochen unterstützen und den Schulweg sicherer für die Kinder machen. Sprechen Sie uns an!

Ilka Brüggemann

Sabine Will

Joachim Lippold

Agata Babul