Elternrat

Willkommen beim Elternrat der Schule Max-Eichholz-Ring!

Was machen wir?

Der Elternrat gestaltet das Schullleben aktiv mit. Dabei sind wir Elternratsmitglieder in erster Linie Ihre Ansprechpartner. Gemeinsam mit den Klassenelternvertretern, den Lehrern und der Schulleitung engagieren wir uns für ein friedliches und konstruktives Miteinander an unserer Schule. Unter anderem initiieren und unterstützen wir Schulveranstaltungen wie z. B. das Sommerfest in diesem September, den Flohmarkt und das Einschulungscafé. Darüber hinaus setzen wir uns in Gremien wie den Lehrer- und Schulkonferenzen sowie den Kreiselternratssitzungen (KER) für die Interessen der Schüler und Eltern der Grundschule MER ein und repräsentieren diese zu bestimmten Anlässen in der Öffentlichkeit.

Nachfolgend ein kurzer Einblick in Projekte und Aktionen, die uns in diesem Schuljahr verstärkt beschäftigen:

Ganztägige Bildung und Betreuung (GBS)

Wir begleiten und gestalten die Einführungsphase der „Ganztägigen Bildung und Betreuung" an der Grundschule MER aktiv mit. Um die Kinder- und Elterninteressen in einem derart komplexen Prozess zu wahren, bedarf es einer guten Vernetzung der Elternschaft. Nach den Herbstferien werden wir uns deshalb regelmäßig mit dem Elterngremium des Hortes zusammensetzen, um „Spannungsfelder" zu identifizieren und Verbesserungspotenzial zu erkennen und dieses im Gespräch mit der Schul- und der Hortleitung auch zu benennen. Sollten Sie Wünsche/Kritik/Anregungen zum Thema GBS haben, melden Sie sich bitte jederzeit!

Nachmittagsangebote für Kinder

Sowohl der Hort als auch die Grundschule MER bieten bereits einige Nachmittagskurse an. Weitere Angebote wären durchaus wünschenswert, allerdings fehlen dafür Kursleiter. Sollten Sie selbst Interesse haben oder jemanden kennen, der geeignet wäre, melden Sie sich bitte bei uns – wir stellen gerne einen Kontakt her!

STEP-Elterntraining

STEP ist ein „leichtbekömmliches" Elterntraining, das das Miteinander in den Familien enorm entspannen kann (Stichworte sind z. B.: Hausaufgabenfrust, Geschwisterstreit, Machtkämpfe). Das Training (10x zwei Stunden) wird von einer erfahrenen Pädagogin und ausgebildeten STEP-Trainerin geleitet. Der Schulverein übernimmt bei Bedarf Teile der Kursgebühren. Bei Interesse melden Sie sich bitte jederzeit.

Weihnachtsaktion „von Kindern für Kinder"

Bereits zum dritten Mal heißt es ab Mitte November „Weihnachten von Kindern für Kinder". Die Grundidee: Die MER-Schüler stiften und verpacken mit viel Freude und „glänzenden Augen" kleine Dinge aus ihrem eigenen Fundus, die dann an sozial benachteiligte Hamburger Kinder weitergeleitet werden.

Sicher zur Schule

Unser Dauerbrenner zum Herbst: Die dunkle Jahreszeit beginnt … und damit erhöht sich wegen der schlechten Sichtbedingungen die Gefahr, dass Schüler bei Ausweich- und Wendemanövern zu Schaden kommen, weil einige Eltern nicht darauf verzichten möchten, mit ihrem Pkw in die Kehren vor dem Schulgelände einzufahren. Wir wollen Ihre und unsere Kinder so gut wie möglich schützen und suchen Engagierte, die sich morgens zum Schulbeginn mit Warnwesten an die „Einfahrten" zur Schule stellen und Autofahrer ansprechen, die – um ihre eigenen Kinder aussteigen zu lassen – andere gefährden. Bitte melden Sie sich!

Wie erreichen Sie uns?

Unsere Sitzungen finden jeweils um 20 Uhr im Lehrerzimmer der Schule statt. Die Termine finden Sie unter dem Button „Termine Elternrat". Unsere Treffen sind nicht nur spannend, sondern auch schulöffentlich – Sie alle sind herzlich eingeladen! Die Sitzungsprotokolle werden im Vorraum des Schulbüros ausgehängt und zusätzlich an alle Klassenelternvertreter, die sich in unsere Verteilerliste eingetragen haben, versendet.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Schuljahr mit Ihnen und Ihren Kindern!

Elternrat der Schule MER
Max-Eichholz-Ring 25
21031 Hamburg

elternrat(at)schule-mer(dot)de

Elternratssitzungen

Treffpunkt ist immer 20 Uhr im Verwaltungsgebäude, 1. Etage.

An diesen Tagen treffen wir uns:

  • 09.10.17
  • 06.11.17
  • 04.12.17 (auswärts)
  • 15.1.18
  • 05.2.18
  • 26.3.18
  • 23.4.18
  • 28.5.18
  • 11.6.18 (auswärts)
  • 03.7.18
  • 03.9.18

 

Klassenelternvertreter und interessierte Eltern sind herzlich willkommen!
Die Protokolle der Elternratssitzungen werden per Email an die Klassenelternvertreter gesendet und können im Schulbüro eingesehen werden.


Die Schulbehörde hat einen sehr lesenswerten Ratgeber zur Mitwirkung von Eltern in der Schule zusammengestellt. Die aktuelle Ausgabe können Sie sich direkt auf den Seiten der BSB herunterladen.