Kinder bestimmen mit

Klassenrat und Streitschlichter

In den Schulklassen treffen sich alle Schülerinnen und Schüler mindestens einmal pro Woche im Klassenrat.

Im Klassenrat besprechen sie alle Fragen des Miteinanders, das im Sinne unseres Leitbildes "friedlich, freundlich und fair" sein soll.

Die Streitschlichter werden jedes Schuljahr von den 3. Klassen ausgewählt und von Herrn Maaß ausgebildet. Sie helfen in den Pausen und am Nachmittag, wenn es zwischen den Kindern einmal Streit gibt.

 

 

Die Kinderkonferenz trifft sich vier- bis sechsmal im Schuljahr.

Alle Klassen- und Schulsprecher nehmen teil.

Die Mitglieder der Kinderkonferenz bringen Fragen, Anliegen, Wünsche und Vorschläge aus ihren Klassen mit und tragen wiederum Ideen, Verabredungen und Beschlüsse zurück in die Klassen.

Schul- und Ganztagsleitung nehmen an der Kinderkonferenz teil.

Auch unser Vertrauenslehrer, Herr Maaß, nimmt gelegentlich teil.

 

 

Schulsprecher

Jeweils Anfang Oktober wählen die Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrgangs mindestens zwei Schulsprecher.

Alle Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrgangs können sich bewerben.

Auf einer Schülerversammlung tragen Sie ihre Bewerbung vor.

Anschließend wird geheim abgestimmt.