Herzlich willkommen!

Ab Montag, den 25.05. bis zu den Sommerferien: Eingeschränkte Beschulung aller Schülerinnen und Schüler

Jg. 1, 2 und 3: Alle Kinder kommen an einem Tag pro Woche in Halbgruppen zur Schule.

Vorschule: Alle Kinder kommen an 2-3 Tagen pro Woche in Halbgruppen zur Schule.

Hier der Elternbrief der Schulleitung.

Jg. 4: täglich, wie bisher

Alle Kinder erhalten zusätzlich weiterhin Aufgaben für zuhause.

 

 

Seit Montag sind unsere Viertklässler wieder in der Schule

Wir freuen uns sehr. Wir haben viele freudige Gesichter gesehen und die ersten Tage liefen weitgehend diszipliniert.

Alle geben sich große Mühe, die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Lesen Sie hier dazu mehr. Der Schulalltag hat sich dadurch verändert: es wird in festen Halbgruppen unterrichtet, die neue Sitzordnung ist ungewohnt, die Schülerinnen und Schüler haben nicht alle Freunde wiedergesehen. Partner- und Gruppenarbeit sind verboten und es gibt noch keine Pausenzeiten auf dem Hof. Wir halten Abstand und waschen immer wieder Hände...wir lernen jeden Tag ganz viel dazu. Nicht alles klappt auf Anhieb und auch mit der zeitlichen Organisation des Unterrichts sind nicht alle zufrieden.

Bitte geben Sie uns eine Rückmeldung, wenn Ihnen etwas auffällt!

Jetzt planen wir die Rückkehr auch aller anderen Kinder in die Schule. Nach den Maiferien werden alle Kinder an mindestens einem Tag in der Woche in die Schule kommen können. Ebenfalls in Halbgruppen unter Einhaltung der geltenden Regelungen. Für die Zeit zu Hause wird es weiterhin Homeschooling-Aufgaben geben.

Für die Planung brauchen wir Ihre Hilfe: Benötigen Sie Notbetreuung in der Zeit nach den Maiferien?

Hier finden Sie den Fragebogen.

Ihre Schul- und GBS-Leitung

Alltag im Kinder-Homeoffice ...

Damit das Lernen und Zusammenleben zu Hause klappt haben wir zwei Checklisten für die Arbeit zu Hause zusammengestellt. Sie helfen dabei, den Tag zu planen.

Viele Grüße,

Das MER-Team

Unser Leitbild: friedlich - freundlich - fair - fördern - fordern

 

14.05.2020

Alle Notbetreuungsplätze ab 25.05. sind vergeben

Die Anzahl der Notbetreuungsplätze ist leider durch die Anzahl der zur Verfügung stehenden Räume...


09.05.2020

Lockerung der Kontakbeschränkungen:

Änderungen in der Notbetreuung ab dem 25.5.


07.05.2020

Hand-in-Hand

MER Mut-mach-Aktion


07.05.2020

Abfrage Notbetreung und Mittagessen

Nach den Maiferien sollen alle Kinder mindestens einen Unterricht in der Schule haben. Für die...


07.05.2020

Therapie weiterhin in der Schule möglich

bitte vereinbaren Sie telefonisch direkt Termine mit den Therapeuten: Sprachtherapie: Frau Bünger...


Ausgezeichnet!

Im Dezember 2005 erhielt unsere Schule in BONN von der Präsidentin der Kultusministerkonferenz Johanna Wanka das "Europäische Sprachensiegel". Diese hohe Auszeichnung wurde uns für unsere Arbeit im Bereich "immersiver Englischunterricht" gegeben. Wir konnten uns bundesweit unter 61 Projekten durchsetzen.